Einsätze 2014

Einsatzübung: Abrisshaus in Thedinghausen

29. September 2014 - 19:00 Uhr

Einsatzort: Thedinghausen, Am Sodenstich

Bericht zum Einsatz

Am Montag trafen sich die Feuerwehren aus Beppen, Morsum-Ahsen/Oetzen und Wulmstorf, um gemeinsam in einem Abrisshaus „Am Sodenstich“ in Thedinghausen zu üben. Das Übungsszenario lautete „starke Verqualmung, eine vermisste Person“. Hauptaugenmerk an dem Abend war das Zusammenspiel der einzelnen Ortsfeuerwehren, der Umgang mit umluftunabhängigem Atemschutz und das Handling im digitalen Einsatzstellenfunk.

Es wurden 4 Trupps in das Gebäude geschickt. Von außen wurde im Zusammenspiel mit Atemschutzüberwachung und der Anleiterbereitschaft ein zweiter Fluchtweg zur Verfügung gestellt. Das Positive an dem Übungsobjekt war, dass nichts kaputt gemacht werden konnte, da das Haus im Laufe der nächsten Wochen abgerissen wird. So konnte das Vorgehen mit Wasser im Gebäude, die Rauchgaskühlung und das Aufbrechen von Türen ausgiebig geübt werden. In einer kleinen Nachbesprechung wurden erkannte Fehler besprochen.

Das Fazit, ein gelungener Übungsabend mit Wiederholungsbedarf. Auch die Feuerwehren aus Einste und Intschede übten vor uns an dem Objekt. Wir bedanken uns beim Eigentümer Diethelm Ehlers, für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes.

Kräfte am Einsatzort

TSF Wulmstorf, LF-16TS Morsum, TSF Morsum, TSF Beppen

Zurück

Was bedeuten die Einsatz-Kürzel?

Info
B1 Kleiner Brand     FLB1 Kleiner Flächenbrand     TH Technische Hilfeleistung
B2 Mittlerer Brand     FLB2 Mittlerer Flächenbrand     VU Verkehrsunfall
B3 Großer Brand     FLB3 Großer Flächenbrand     BMA Brandmeldeanlage
            KFB Kreisfeuerwehrbereitschaft